Gripple

GRIPPLE

Das zertifizierte GRIPPLE Abhänge-System wurden ursprünglich für die Baubranche entwickelt, um Lüftungskanäle, Kabelkanäle, Kondensat- und Wasserleitungen, Akustikdecken etc. zu hängen.

Dieses Produkt eignet sich aber auch optimal für die Showtechnik-Branche;

Bei Fix-Installationen zum Hängen (teils mit BGV C1 Teilen) von horizontalen Traversen, Gangways (Brücken), Kabelschienen, Tragschienen, Akustikdecken etc. des weiteren zum Spannen von Schutzgeländern etc.

An Messeständen zum Hängen von Werbe-Displays, Schriftzügen, Plasma-LCD-Bildschirmen, Abdeckblenden und sonstigem Dekorations-Material.

Aber auch für Strassen-Überspannungen zur Montage von Lichterketten und Dekorationen (Weihnachten, Fasnacht, Festivals).

Es wird von Rental-Firmen auch gerne verwendet als Safety-Seil zur Sicherung von Scheinwerfern, Lautsprechern etc., oder zum "Tothängen" von Traversen.

Beschreibung:

Das GRIPPLE Aufhänge-System ist erhältlich mit verschiedenen Enden wie Schlaufen, Karabiner, Haken, Gewindeadapter, Queranker, Lasche/Öse, Endbolzen, Selbstbohrschraube oder Magnet. Es wird in 5 verschiedenen Querschnitten geliefert, mit bis zu 325 kg Belastbarkeit (Sicherheitsfaktor 5:1). Standard Kabellängen von 1 bis 10 Meter.

Es wird gebrauchsfertig als komplettes Set geliefert. Jedes Set besteht aus einem Drahtseil (neun Enden zur Auswahl), einem Gripple-Drahtseilhalter (zur Verbindung des freien Seiles) und einem Einstellschlüssel. Es ist keine Vorarbeit notwendig. Jedes System ist sofort einsatzbereit.

Dieses Seil kann innert Sekunden in der Länge verstellt und der gewünschten Montagehöhe und -distanz perfekt angepasst werden.

Weitere Informationen können Sie dem ausführlichen GRIPPLE-Katalog entnehmen.

  • Schnell installiert (bis zu sechsmal schneller)

  • Vielseitig einfach in der Verwendung

  • Stabil und leicht

  • zugleich sicher und ästhetisch ansprechend