GLP - German Light Products

GLP - German Light Products

Die Firma GLP wurde 1994 von Udo Künzler gegründet. Seither hat sich die Marke GLP als Hersteller von innovativen und qualitativ hochwertigen intelligenten Scheinwerfern für den professionellen Beleuchtungsmarkt etabliert. Heute ist GLP einer der führenden Hersteller hochwertiger Beleuchtungstechnik vor allem im Bereich LED

NEUHEITEN 2018!!!

IMPRESSION FR1

Der GLP impression FR1 ist eines der kompaktesten aktuellen Moving-Heads und bietet ein neues Benchmark an Vielseitigkeit und Qualität. Ausgestattet mit einer einzigen, leistungsstarken, homogenisierten 60-Watt-RGBW-LED, erreicht der impression FR1 eine Farbmischung auf Basis eines breiten Spektrums.

Der ausdrucksstarke, knackige farbige oder reinweiße Beam, lässt sich dabei über einen separaten CTC Kanal frei in der Farbtemperatur von 2500 – 1000K anpassen. Die optische Qualität steht beim impression FR1 im Vordergrund und diese sorgt dafür, dass der Beam über den gesamten Zoombereich sauber, homogen und im engen Bereich klar definiert bleibt. Dank dieser konsequenten Ausrichtung und dem von GLP bekannten Blick für die Details, erstreckt sich das Einsatzgebiet des impression FR1 auch über eine Vielzahl von Anwendungen die kompromisslose Qualität fordern.

 Ein superschneller Zoom, mit einem Abstrahlwinkel von 3,5 bis 34 Grad, ermöglicht die volle Kontrolle über kurze und lange Reichweiten und aufgrund seiner Stärke lässt sich der impression FR1 durchaus auch für Beleuchtungsaufgaben über große Entfernungen einsetzen. Mit Qualität kommt Genauigkeit, und diese setzt sich beim impression FR1 fort mit einem 16-Bit-Dimming und 16-Bit-Positionsgenauigkeit   in einem Bereich von 540 Grad Pan und 220 Grad Tilt. Darüber hinaus bietet der impression FR1 auch eine kontinuierliche Pan-Rotation in beiden Richtungen und mit seinem gesamten Geschwindigkeitsspektrum, von langsam und sanft bis extrem schnell. Eine Vielzahl von Dimming-Kurven, ein komplette PWM-Steuerung und viele weitere Einstellungen sind über das intuitiv bedienbare Geräte-Menü verfügbar, wobei die wichtigsten Funktionen auch via DMX im Zugriff stehen.

Selbstverständlich beim impression FR1 ist das von GLP bekannte baseless Design. Dank Power In/Out lassen sich auch mehrere Geräte einfach verkabeln. Für eine einfache Installation am Boden sorgen Gummifüße unter der Base und für die sichere hängende Montage bieten die integrierten Gewindeeinätze und Safety-Punkte die notwendige Flexibilität.

Der impression FR1 bietet eine hervorragende Kombination aus Qualität, Leistung, kompaktem Design und Features -mit dem extra Kick, wenn es darauf ankommt.

IMPRESSION S350

Der impression S350 ist mit seinen umfangreichen Features und seiner kompakten Baugröße die erste Wahl für Spots mittlerer Reichweite.

Bei der Entwicklung stand eine perfekte Lichtqualität in Weiß im Fokus. Herzstück des impression S350 bilden eine weiße Hochleistungs-LED-Engine (6000 Kelvin) mit einem sehr hohen TLCI Wert von 97 (CRI 96) und ein exakt darauf abgestimmtes, hocheffektives, optisches System. Diese Kombination garantiert optimale Abbildungseigenschaften, perfekte Schärfe, gleichmäßige Lichtverteilung und hohen Output von bis zu 6.800 Lumen.

Der impression S350 verfügt über ein Blendenschiebermodul, bei dem sich jeder Blendenschieber im Winkel von +/- 30° und in der Position von 0-100% über den Beam einschieben lässt. Somit sind spitze Dreiecke und eine komplette Abschattung problemlos realisierbar. Die gesamte Blendenschiebereinheit kann zudem um +/- 45 ° gedreht werden.

Weitere Maßstäbe setzt der impression S350 durch ein CMY Farbmischsystem und ein zusätzliches Farbrad mit festen Farben und Korrekturfiltern – gerade für den Einsatz im TV und Theater. Ein eigener CTC Kanal kann dabei die Grundfarbtemperatur vorab von 2.500 – 8.000K voreinstellen.

Ein elektronischer Hochgeschwindigkeitsshutter ist ebenso selbstverständlich wie ein motorisierter Zoom mit unabhängigem Focus und einem großen Zoombereich von 7 – 48 Grad. Für die Projektion stehen ein Goborad mit sieben rotierenden Gobos sowie ein weiteres Goborad mit zehn festen Gobos (beide plus offen), ein rotierendes 8-fach Prisma sowie ein rotierbares Effekt-Rad, welches von horizontal bis vertikal in der Winkellage einstellbar ist.

Im wahrsten Sinne des Wortes rundet ein zweistufiges Frostfilter-System das Featureset ab. Der impression S350 verzichtet natürlich auf eine klassische Base und gehört mit nur 25 kg Gewicht zu den echten Leichtgewichten. Das Universalnetzteil, die integrierte Batterie sind ebenso selbstverständlich, wie der optionale Lumenradio CRMX Adapter für drahtloses DMX.

KNV

Das LED System KNV von GLP kommt entweder einzeln oder als Verbund zum Einsatz. Dabei können die Designer auf zwei Grundformen zurückgreifen: dem würfelförmigen KNV Cube und dem KNV Arc –einem Gerät in Form eines Achtelkreisringes.

Beide Geräte vereinen erstmals Strobe, Blinder und Pixel-Block, lassen sich schnell und beliebig kombinieren und bieten ungeahnten Gestaltungsspielraum für szenische Elemente. Vom Einsatz als Einzelgerät, über Strukturen, Wellenlinien bis hin zu riesigen Matrizen oder Buchstaben ist alles möglich.

Das GLP KNV System besitzt jeweils 25 Power-Pixel, jedes bestehend aus einer Hyper-Bright Power White LED für maximale Helligkeit und Wirkung und einem umgebenden Ring aus 16 RGB-Multicolor-LED für kreative Effekte und Hintergrundbeleuchtung. Alles zusammen bringt es ein Modul auf 50.000 lm!

Extreme Vielseitigkeit gewinnt das KNV durch sein Gehäuse mit Schutzart IP 54. Damit lässt sich das System auch an Front-Traversen auf Festivals oder für viele andere Outdoor-Anwendungen einsetzen. Dank Power/Data Daisy-Chain lassen sich auch mehrere Geräte einfach verkabeln.        

Für die einfache Ansteuerung sorgen zwei mächtige FX-Engines, mit der sich schnell herausragende Effekte generieren lassen.

Der neue GLP / G-LEC Katalog ist da